Aus der CARTES wurde im letzten Jahr die TRUSTECH und von Paris ging es nach Cannes. Schreiner PrinTrust zieht nach und geht auf der diesjährigen Fachmesse für Zahlungs-, Identifizierungstechnik und Digital Trust ebenfalls mit zwei Neuerungen an den Start: Auf seinem mit neuem Keyvisual gestalteten Messestand präsentiert der Geschäftsbereich vom 28. bis 30. November am Stand Riviera J 039 sein neues ((rfid))-Windshield Label Global Secure, das ab jetzt mit einer Vielzahl an Sicherheitsmerkmalen

Neuer Name, neues Format, neuer Veranstaltungsort: Die ehemalige CARTES geht in diesem Jahr vom 29. November bis 1. Dezember als TRUSTECH in Cannes neue Wege. Auch unser Geschäftsbereich Schreiner PrinTrust stellt sich in diesem Jahr auf diesem globalen Event für sichere Zahlung und Identifizierung neu auf und rückt an Stand Palais 01 F 024 für die mehr als 18.000 erwarteten Teilnehmer seine Lösungen rund ums Fahrzeug in den Fokus.

Auf der Gulf Traffic vom 13. bis 15. November dreht sich alles um Straßen, öffentliche Verkehrsmittel und Parken. Die Messe in Dubai bringt die führenden Anbieter aus 27 Ländern zusammen und bietet der Branche die Möglichkeit, sich über die neuesten Trends und Technologien zu informieren. Mittendrin sind unsere Kollegen von Schreiner PrinTrust an Stand Z 2 K 22 und stellen ihre RFID- und Security Labels rund ums Fahrzeug aus.

Eine Möglichkeit für die Umsetzung einer Pkw-Maut sind Klebe-Vignetten, wie sie unser Geschäftsbereich Schreiner PrinTrust herstellt. Unser Kollege Dr. Kai Schnapauff erklärt, was genau eine Klebe-Vignette ist und auf welche vier Faktoren es besonders ankommt.

Seit September 2016 ersetzt in Wien ein innovativer, elektronischer ((rfid))-Parkausweis von Schreiner PrinTrust das bisherige „Parkpickerl“. Er wird automatisch bei einer Verlängerung oder einem Neuantrag zugesandt. Zusammen mit dem zuständigen Bezirksamt hat Schreiner PrinTrust den neuen ((rfid))-Parkausweis fürs On-Street Parking entwickelt.

Auf der Hannover Messe dreht sich diese Woche alles um die Fabrik der Zukunft. Mittendrin sind unsere Kollegen von Schreiner ProTech , Schreiner ProSecure , Schreiner LogiData und Schreiner Services (Halle 8, D08) und veranschaulichen anhand einer Infografik, welche Prozesse sich in einer smarten Produktion dank unserer Funktionsetiketten automatisieren lassen und welche Informationen über eine Smartphone-App zur Verfügung stehen.

Auf der Intertraffic in Amsterdam geht es in dieser Woche um die Themen Infrastruktur, Verkehrsmanagement, Sicherheit und Parken. Mit dabei sind unsere Kollegen von Schreiner PrinTrust mit ihren innovativen Etikettenlösungen für effizientes Fahrzeugmanagement.

Das Telefon klingelt: „Bundeskriminalamt, Grüß Gott Herr Wolff!“ Unserem Kollegen Thomas Wolff, Produktmanager bei Schreiner ProTech, fielen schlagartig alle Sünden der Vergangenheit auf einmal ein. Bundeskriminalamt? Zu schnell gefahren? Viel zu schnell gefahren?

Bankkunden, die eine neue EC- oder Kreditkarte erhalten, bekommen meist zwei Briefe: einen mit der Karte und zeitversetzt einen mit der persönlichen Identifikationsnummer. Diese Vorgehensweise gilt als sicher, jedoch hat das Verfahren Schwächen, wenn Risiken beim PIN-Versand nicht ausreichend entgegengetreten wird.

Hologramme in schillernden Regenbogenfarben findet man auf Banknoten, Tickets, Etiketten für Konsumgüter, pharmazeutische oder verschiedenen technischen Produkten. Auf den ersten Blick sehen sie nur hübsch aus, aber sie erfüllen eine wichtige Funktion im Marken- und Dokumentenschutz.