Aus der CARTES wurde im letzten Jahr die TRUSTECH und von Paris ging es nach Cannes. Schreiner PrinTrust zieht nach und geht auf der diesjährigen Fachmesse für Zahlungs-, Identifizierungstechnik und Digital Trust ebenfalls mit zwei Neuerungen an den Start: Auf seinem mit neuem Keyvisual gestalteten Messestand präsentiert der Geschäftsbereich vom 28. bis 30. November am Stand Riviera J 039 sein neues ((rfid))-Windshield Label Global Secure, das ab jetzt mit einer Vielzahl an Sicherheitsmerkmalen

Neuer Name, neues Format, neuer Veranstaltungsort: Die ehemalige CARTES geht in diesem Jahr vom 29. November bis 1. Dezember als TRUSTECH in Cannes neue Wege. Auch unser Geschäftsbereich Schreiner PrinTrust stellt sich in diesem Jahr auf diesem globalen Event für sichere Zahlung und Identifizierung neu auf und rückt an Stand Palais 01 F 024 für die mehr als 18.000 erwarteten Teilnehmer seine Lösungen rund ums Fahrzeug in den Fokus.

Mobile Payment ist auf dem Vormarsch: Warum unser Nachbarland Österreich in Europa bei der Bezahlung mit NFC als Vorreiter gilt und warum sich die Deutschen noch etwas schwerer damit tun, erklärt unser Kollege Richard Stooß von Schreiner PrinTrust in diesem Blogbeitrag.

In Dubai findet diese Woche die Cards & Payments Middle East 2016 statt. Mit rund 300 Ausstellern und über 10.000 Besuchern ist die Cards & Payments die größte Messe für Chipkarten, Zahlungsverkehr und Identifikation im Nahen Osten. Für unseren Geschäftsbereich Schreiner PrinTrust sind Richard Stooß und Paul Bunge in Dubai, um die Highlight-Produkte NFC-Sticker EMV sowie PIN Labels vorzustellen.

Auf der Hannover Messe dreht sich diese Woche alles um die Fabrik der Zukunft. Mittendrin sind unsere Kollegen von Schreiner ProTech , Schreiner ProSecure , Schreiner LogiData und Schreiner Services (Halle 8, D08) und veranschaulichen anhand einer Infografik, welche Prozesse sich in einer smarten Produktion dank unserer Funktionsetiketten automatisieren lassen und welche Informationen über eine Smartphone-App zur Verfügung stehen.

Ab sofort können Aldi Süd Kunden ihre Einkäufe auch mit kontaktlosen Kredit-, Maestro- sowie V PAY-Karten und per Smartphone bezahlen. Mit einem NFC-Sticker von Schreiner PrinTrust ist die kontaktlose Bezahlung mit dem Mobiltelefon ganz leicht: Man klebt den Sticker einfach auf die Rückseite des Handys.

Aldi-Kunden können künftig schneller bezahlen – dank NFC-Technik. Aldi Nord hat seine rund 2.400 Filialen mit neuen Bezahlterminals ausgerüstet, die das kontaktlose Bezahlen möglich machen. Damit stellt sich die Discounter-Kette auf die veränderten Kundenbedürfnisse ein und liegt wie unser preisgekrönter NFC-Sticker voll im Trend.

Bankkunden, die eine neue EC- oder Kreditkarte erhalten, bekommen meist zwei Briefe: einen mit der Karte und zeitversetzt einen mit der persönlichen Identifikationsnummer. Diese Vorgehensweise gilt als sicher, jedoch hat das Verfahren Schwächen, wenn Risiken beim PIN-Versand nicht ausreichend entgegengetreten wird.

In Dubai findet gerade die Cards & Payments Middle East 2014 statt. Mit rund 200 Ausstellern und über 5000 Besuchern ist die Cards & Payments die größte Messe für Chipkarten, Zahlungsverkehr und Identifikation im Nahen Osten. Für unseren Geschäfts-bereich Schreiner PrinTrust sind Richard Stooß und Paul Bunge vor Ort.

Schreiner PrinTrust ist Aussteller auf der Plusworld in Moskau. Die fünfte Auflage dieses internationalen Forums findet von 2. – 3. Juni 2014 statt und umfasst Themen von NFC-Technologie über Banking bis hin zu mobilen Bezahlsystemen. Unser Geschäftsbereich präsentiert dort unter anderem sein PIN Safe Label.