Color-Laserfolie 2

Schreiner ProTech hebt sein erfolgreiches Beschriftungssystem auf ein neues Level

Nach 20 Jahren erfolgreicher Anwendung in der Automotive-Industrie hat Schreiner ProTech sein Kennzeichnungssystem COLOR-LASERFOLIE in die nächste Generation entwickelt. CLF ist das einzige Nachbeschriftungssystem – bestehend aus dem selbstklebenden Folienschild und dem Lasergerät – das beim Kunden mit variablen Daten beschrieben werden kann und bei dem gleichzeitig das Schriftbild durch eine transparente Folie geschützt ist. Die Beschriftung erfolgt per Laserstrahl (= Licht) durch diese durchsichtige Schutzfolie hindurch, ohne sie zu verletzen.

Das erhöhte Sicherheitsbedürfnis des Marktes gegen Fälschung und Manipulation von Fahrzeug-Typenschildern hat nun zur Entwicklung der CLF 2 geführt. Dabei wird über die bereits bekannten Sicherheitsmerkmale, wie Wasserzeichen, Hologramme und Sicherheitsanstanzungen, der Fälschungsschutz durch einen neuartigen Schichtaufbau dadurch verbessert, dass bei der Laserbeschriftung spezifische Wechselwirkungen auftreten. Somit ist eine Manipulation des Labels ausgeschlossen.

Die bisher hohe Beschriftungsgeschwindigkeit (5.000 mm/sec Linienlänge) wird mit der CLF 2 beibehalten. Nach erfolgter Beschriftung schneidet der Laserstrahl, wie gehabt, das Labelformat aus der Endlosrolle.

Die neue Generation CLF 2 wird bereits seit Jahresbeginn an die Automobilindustrie geliefert.

Nähere Informationen zu Schreiner ProTech und den innovativen Kennzeichnungslösungen unter www.schreiner-protech.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This post is also available in: Englisch