Echtheitsprüfung leicht gemacht

Mangelhaftes Imitat oder hochwertiges Originalprodukt? Auf der interpack in Düsseldorf vom 8. – 14. Mai zeigt Schreiner ProSecure Sicherheitstechnologien, die auf diese Frage schnell eine Antwort finden. Am Gemeinschaftsstand des VDMA (Halle 05, Stand J38) erklärt Ihnen Thomas Völcker, wie die Echtheit von Produkten einfach mit dem Handy festgestellt wird.

BitSecure-Echtheitsprüfung per Mobiltelefon
Die mobile Authentifizierung hat große Vorteile: Unterschiedlichste Anwender von Mitarbeitern über Zollbeamte, Händler, Servicepartner bis zu Endanwendern können die Originalität von Ware unabhängig von ihrem Standort und der Verfügbarkeit besonderer technischer Hilfsmittel prüfen. Schreiner ProSecure hat dafür die BitSecure-Technologie um die Möglichkeit der mobilen Identifikation erweitert und eine spezielle Applikation für Smartphones entwickelt. Der Anwender kann das digitale Kopierschutzmuster damit per Handy auslesen und erfährt innerhalb weniger Sekunden, ob es sich um ein Original oder eine Fälschung handelt. Die Kopierschutzmuster können in Kennzeichnungsetiketten integriert, direkt auf Verpackungen oder die Ware gedruckt bzw. per Laser eingraviert werden.

NFC-Labels für die direkte Kommunikation
Eine weitere Form der digitalen Authentifizierung bietet die Kombination aus Kennzeichnung und NFC-Technologie. Für den Hersteller eröffnen NFC-Labels völlig neue Kommunikationsmöglichkeiten mit Partnern entlang der Distributionskette und Endkunden. Beim Auslesen des Chips per NFC-fähigem Handy erhält der Anwender beispielsweise wichtige Informationen über Identität und Distributionswege, sowie optional zu integrierten Fälschungsschutzmerkmalen,  Serviceanweisungen, Garantieleistungen oder aktuellen Angeboten, die jederzeit aktualisiert werden können. Die NFC-Kennzeichnung lässt sich auf den jeweiligen Untergrund anpassen, so ist auf allen Produkten und Verpackungen einsetzbar.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.