Schreiner MediPharm hat eine neuartige Kennzeichnungslösung für Spritzen entwickelt: Pharma-Multi-Act.

Innovatives auf der interpack

Längst sind aus den Etiketten auf Verpackungen für Pharmazeutika Hightech-Produkte mit einer Vielzahl von Funktionen geworden – das beweisen die innovativen Produktlösungen, die unser Geschäftsbereich Schreiner MediPharm auf der interpack in Düsseldorf vorstellt. Als besonderes Highlight zeigt Schreiner MediPharm in Halle 7A (Stand B02) eine brandneue Kennzeichnungslösung für Spritzen sowie smarte Labels mit integrierter NFC-Technologie.

Spritzen erfordern spezielle Lösungen zum Manipulationsschutz, die schnell und zuverlässig zu aktivieren sind, ohne den Injektionsvorgang zu beeinträchtigen. Genau das leistet Pharma-Multi-Act, die neueste Produktinnovation von Schreiner MediPharm zur Aktivierung verschiedener Funktionen mit nur einem Handgriff.  Das Besondere daran: Eine ins Kennzeichnungslabel integrierte, mit einer Perforation versehene Lasche endet auf der Spritzenkappe. Öffnet man die Kappe, wird der Erstöffnungsschutz des Labels automatisch entlang der Perforation ausgelöst. Dadurch erfolgt die Öffnung des Etiketts und des Gefäßes gleichzeitig mit einer Handbewegung, ohne dass ein weiterer Schritt zur Entfernung des Siegels notwendig ist.

Zum Thema Spritzen findet sich ein weiteres Highlight am Stand von Schreiner MediPharm: eine halbautomatische Spendeanlage, die zeigt wie einfach das millionenfach bewährte Nadelschutzsystem Needle-Trap auf vorgefüllte Spritzen appliziert werden kann. Ein Nadelschutzfänger aus Kunststoff ist integraler Bestandteil des Etiketts und dient dazu, die Nadel nach der Injektion zu sichern.

Auch Selbstmedikation und damit die möglichst komfortable Verabreichung von Medikamenten gewinnen an Bedeutung. Digitale Technologien wie Near Field Communication (NFC) oder Radio Frequency IDentification (RFID) unterstützen den Patienten dabei. Unsere Experten von Schreiner MediPharm erläutern am Stand, wie die Technologie sich in ein Label integrieren lässt und welche zusätzlichen Mehrwerte und Anwendungsmöglichkeiten die smarten Labels für Patient und Hersteller bieten.

Nähere Informationen zu Schreiner MediPharm finden Sie unter www.schreiner-medipharm.com

Weitere Informationen zum innovativen Spritzenlabel Pharma-Multi-Act finden Sie unter www.pharma-multi-act.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This post is also available in: Englisch