Beiträge

Was unsere Auszubildenden schon lange zu schätzen wissen, ist nun auch offiziell: Die Schreiner Group ist „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2015“. Diese Auszeichnung der Druck & Medien Awards bekamen wir vergangenen Donnerstag zum allerersten Mal verliehen.

Die ausgewählte Fachjury aus der Druckbranche wusste vor allem die außerordentlich guten Leistungen unserer Schreiner-Azubis zu würdigen.

Hallo! Ich bin David Kelnhofer und habe im September meine Ausbildung zum Industriekaufmann in der Schreiner Group begonnen. Mit diesem kleinen Artikel möchte ich gerne beschreiben, wie es dazu kam und wie mein Zwischenfazit nach den ersten drei Monaten Ausbildung hier in der Firma ausfällt.

Der 27.10.2014 dürfte so manchem Herrschinger als recht merkwürdig in Erinnerung bleiben. Denn wer sich an diesem Montagmorgen zufällig in einem Waldstück nahe des Landschulheims Wartaweil am Ammersee aufhielt, musste sich verwundert die Augen reiben. Da irrten 19 junge Menschen völlig orientierungslos umher.

Julia Saatberger ist ein Eigengewächs der Schreiner Group. Vor ziemlich genau drei Jahren hat sie ihre Ausbildung zur Mediengestalterin begonnen und ist seit Juli 2014 frisch ausgelernt. Im Interview mit dem Schreiner Group Blog blickt die 22-Jährige noch einmal auf ihre erfolgreiche Ausbildungszeit zurück und wie es ihr beim Gautschen ergangen ist.

Marion Pollak (19) ist etwas Besonderes. Nur eine von zehn Mechatroniker-Auszubildenden in Deutschland ist weiblich. Doch für Marion stellt es kein Problem dar, in einer Männerdomäne zu arbeiten. Im Interview berichtet sie über ihre Erfahrungen im ersten Lehrjahr bei der Schreiner Group.