Beiträge

Fälschungssichere Medikamentenverpackungen sind ein Muss

Wie brisant das Thema Arzneimittelfälschung ist, haben in dieser Woche diverse Sendungen auf Bayern 2 gezeigt – in der ARD war das Programm am Mittwochabend sogar komplett diesem Themenkomplex gewidmet. Höhepunkt des Themenabends der Fernsehfilm „Gift“ des Regisseurs Daniel Harrich mit Heiner Lauterbach in der Hauptrolle.

Interphex: Innovatives Sicherheitslabel von Schreiner MediPharm im Fokus

In Europa hat unser Geschäftsbereich Schreiner MediPharm sein neues Booklet-Label mit integriertem Sicherheitssiegel und digitalen Features Anfang Februar bereits erfolgreich auf der Pharmapack in Paris präsentiert. Nun steht Mitte März im Rahmen der Interphex in New York auch der Launch für den US-Markt an

Pharmapack in Paris: Innovativer Messeauftritt von Schreiner MediPharm

In jedem von uns schlummert eine dunkle Seite… Die Besucher der Pharmapack können in diesem Jahr in Halle 4 am Stand von Schreiner MediPharm (M31) testen, wie viel kriminelle Energie in ihnen steckt. Die Herausforderung: Jeder darf versuchen, Verschlusssiegel für Pharmaverpackungen unseres Geschäftsbereichs zu öffnen, ohne dass die Manipulation erkennbar ist. Hintergrund für die Aktion ist die EU-Verordnung 2016/161 zum Fälschungsschutz, die in spätestens zwei Jahren von allen Pharmahersteller

Globaler Markenschutz

Fälschungen und Manipulationen bedrohen heute alle namhaften Marken. Über 100 Experten tauschen sich in dieser Woche am 26. Und 27. Mai in London beim GLOBAL BRAND PROTECTION INNOVATION PROGRAMM (GBPIP) über innovative Originalitätsschutzlösungen aus, die eine manipulations- und fälschungssichere Kennzeichnung von Produkten ermöglichen. Mit dabei sind Dr. Nadine Summa von Schreiner MediPharm sowie Thomas Völcker und André Siebeneicher von Schreiner ProSecure .

Gesundheit á la Carte – neues fälschungssicheres Siegel

Die neue Gesundheitskarte erlaubt den Austausch persönlicher und medizinischer Daten. In diesem Zusammenhang fällt sofort die Frage nach der Sicherheit der sensiblen Daten. Gesetzliche und technische Maßnahmen sollen den Schutz sicherstellen. Über das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik kamen wir ins Spiel.