Azubis wanted – Einblicke in unsere neue Marketing-Kampagne

Und Action! Gleich neun Azubis trauten sich beim Fotoshooting für die neue Azubi-Kampagne vor die Linse. Es wurden die unterschiedlichsten Szenen eingefangen: Ob im Sprung oder im Lauf, mit dem Daumen nach oben oder mit breitem Grinsen – unsere Fotomodels mussten alle möglichen Posen zeigen und hatten sichtlich Spaß dabei. Sie fragen sich sicherlich, warum wir Azubis als Fotomodels eingesetzt haben. Ganz einfach – das Shooting war ein ganz wesentlicher Teil unserer Azubi-Kampagne 2015.

Mit dieser Kampagne möchten wir Azubis von der Schreiner Group den jungen Leuten da draußen zeigen, was unsere Firma für eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung zu bieten hat. Wir Schreiner-Azubis wissen das bereits. Aber um das all jenen zu vermitteln, die gerade eine Ausbildungsstelle suchen, rührt die Schreiner Group kräftig die Werbetrommel:

Alle Spots, Anzeigen und Banner verweisen auf eine sogenannte Landingpage. Das ist eine eigene Internetseite mit vielen nützlichen Informationen für junge Menschen, die sich für eine Ausbildung in der Schreiner Group interessieren. Uns war es außerdem sehr wichtig, dass die Azubis selbst zu Wort kommen und damit unsere Azubi-Kampagne mit Informationen aus erster Hand bereichern. So gibt es ein YouTube-Video mit zwei Flexo- und Siebdrucker-Azubis, die ihren Arbeitsalltag schildern und uns ihren Arbeitsplatz zeigen. Das Video wird auch auf Messen zu sehen sein.

Alle Maßnahmen laufen unter dem Slogan „Ausbildungsplatz mit Zukunft. Unternehmen mit Herz“. Der bringt auf den Punkt, was Azubis in der Schreiner Group erwartet. Als Schreiner-Azubis bekommen wir eine Ausbildung mit Perspektive in einem modernen Hightech-Unternehmen und genießen eine herzliche, kollegiale Atmosphäre. Auch wenn wir nicht immer einer Meinung sind, ziehen wir am Ende trotzdem alle an einem Strang. Ein Azubi in der Schreiner Group bekommt vom ersten Tag an Verantwortung übertragen, und einen eigenen Azubi-Paten zur Seite. Damit der Einstieg ins Berufsleben noch leichter fällt, steht am Anfang jeder Ausbildung ein gemeinsamer Azubi-Workshop, der den zusammengewürfelten Haufen zu einer gestärkten Einheit werden lässt. Später in der Ausbildung gibt es dann einen “Azubi-Refresher-Day”, um die Teamarbeit und den Zusammenhalt unter uns Azubis wieder “aufzufrischen”.

Warum der ganze Aufwand? Ganz einfach: Die Berufsausbildung hat für die Schreiner Group einen sehr hohen Stellenwert. Das Unternehmen wächst kontinuierlich und braucht dafür auch einen qualifizierten Nachwuchs. Rund zehn Prozent aller Mitarbeiter in unserem Unternehmen sind ehemalige Azubis. Da sieht man ganz deutlich, wie wichtig es für die Schreiner Group ist, jedes Jahr genügend engagierte und neugierige Menschen zu finden, die hier ihre Ausbildung machen möchten. Jeder Auszubildende trägt seinen Teil zum Unternehmenserfolg der Schreiner Group bei.

Mehr Informationen zur Ausbilung bei der Schreiner Group:
Link zur Landingpage / Online-Bewerbung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.