Unser Geschäftsbereich Schreiner MediPharm präsentiert in dieser Woche auf der CPhI/InnoPack in Barcelona seine Produkt-Highlights. Im Fokus steht die neueste Weiterentwicklung von Flexi-Cap, einer innovativen Sicherheitslösung, die das erstmalige Öffnen von Primärbehältern irreversibel anzeigt und so das unerlaubte Befüllen und Wiederverwenden von leeren Gefäßen mit gefälschten Substanzen verhindert.

Tolles Produkt in Tokio: Unser Geschäftsbereich Schreiner MediPharm ist zusammen mit seinem japanischen Handelsvertreter Asahi Printing als einer von 1.080 Ausstellern auf der Interphex Japan vertreten. Im Fokus steht das neue Produkt Flexi-Cap Protect für onkologische Anwendungen: Es ist eine Weiterentwicklung des bewährten Sicherheitskonzepts Flexi-Cap zum Erstöffnungsschutz.

Der Startschuss für die GS1 Pharma Roadshow 2016 fiel Ende Mai: Schreiner MediPharm präsentiert in diesem Rahmen bei vier Veranstaltungen in verschiedenen Städten seine Lösungen für fälschungssichere Medikamente – die erste fand am 31. Mai in Frankfurt am Main statt.

Fälschungen und Manipulationen bedrohen heute alle namhaften Marken. Über 100 Experten tauschen sich in dieser Woche am 26. Und 27. Mai in London beim GLOBAL BRAND PROTECTION INNOVATION PROGRAMM (GBPIP) über innovative Originalitätsschutzlösungen aus, die eine manipulations- und fälschungssichere Kennzeichnung von Produkten ermöglichen. Mit dabei sind Dr. Nadine Summa von Schreiner MediPharm sowie Thomas Völcker und André Siebeneicher von Schreiner ProSecure .