Kontaktlose Anwendungen liegen voll im Trend – insbesondere auch bei EMV-konformen Bezahllösungen: Schreiner PrinTrust hat dafür einen innovativen NFC-Sticker entwickelt.

Kontaktlose Anwendungen liegen voll im Trend – insbesondere auch bei EMV-konformen Bezahllösungen: Schreiner PrinTrust hat dafür einen innovativen NFC-Sticker entwickelt.

PIN und NFC in Dubai

In Dubai findet diese Woche die Cards & Payments Middle East 2016 statt. Mit rund 300 Ausstellern und über 10.000 Besuchern ist die Cards & Payments die größte Messe für Chipkarten, Zahlungsverkehr und Identifikation im Nahen Osten. Für unseren Geschäftsbereich Schreiner PrinTrust sind Richard Stooß und Paul Bunge in Dubai, um die Highlight-Produkte NFC-Sticker EMV sowie PIN Labels vorzustellen.

Kontaktloses Bezahlen mit jedem Telefon: Das ist mit dem NFC-Sticker EMV von Schreiner PrinTrust möglich. Schreiner PrinTrust verfügt über alle notwendigen Zertifizierungen, um MasterCard zugelassene NFC-Sticker zu fertigen. Insbesondere für EMV-konforme Zahlungsmittel wie zum Beispiel MasterCard contactless wird somit ein unkomplizierter Einstieg in die Welt des mobilen Bezahlens ermöglicht.

Die Personal Identification Number, kurz PIN, ist der persönliche Schlüssel zu sensiblen Sicherheitsbereichen wie Konto oder Telefon, bis hin zu hochsensiblen Anwendungen mit modernen Ausweissystemen (eID). Gelangt die PIN unbemerkt in die falschen Hände, sind meist erhebliche Schäden die Folge – sowohl für den Endkunden als auch für den Anbieter. Das macht zuverlässige PIN-Abdeckungen heute wichtiger denn je. Ob auf Karten oder Mailings – die Lösungen von Schreiner PrinTrust erfüllen höchste Anforderungen hinsichtlich Manipulationssicherheit, Fälschungsschutz, Verarbeitungsqualität, Individualität und Anwenderfreundlichkeit.

Mehr Informationen zu Schreiner PrinTrust unter https://www.schreiner-group.com/geschaeftsbereiche/schreiner-printrust.html

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This post is also available in: Englisch