Schreiner Group setzt weiteren Meilenstein

Grundsteinlegung Gebäude VI

Am vergangenen Freitag haben wir einen weiteren, wichtigen Meilenstein erreicht. Eigentlich war es vielmehr ein Grundstein und zwar für unser neues Bürogebäude am Bruckmannring. An der feierlichen Grundsteinlegung nahmen neben 70 Mitarbeitern der Schreiner Group auch Bürgermeister und Pfarrer der Gemeinde Oberschleißheim teil.

Grundsteinlegung Gebäude VI

Die Zeremonie begann mit der Rede des Bauherrn und Gesellschafter der Schreiner Group, Helmut Schreiner. Begleitet von der Blaskapelle Oberschleißheim wurde zur Grundsteinlegung eine sogenannte „Zeitkapsel“ im Bereich des Fundaments einbetoniert. Der Brauch sieht heutzutage nämlich vor, dass ein Behälter mit symbolischen Gegenständen befüllt wird, die den „Status quo“ der Grundsteinlegung bezeugen. Erst bei der Zerstörung eines Gebäudes wird der Behälter wieder sichtbar. Natürlich hofft man, dass Gebäude möglichst lange stehen bleiben und die Zeitkapsel verborgen bleibt.

Roland Schreiner, unser geschäftsführender Gesellschafter, befüllte „unsere Zeitkapsel“ mit einer Tageszeitung, der aktuellen Ausgabe unseres Kundenmagazins „Forum“, sowie mit Gedichten von Helmut Schreiner und ein paar Geldscheinen als symbolische Glücksbringer. Für den göttlichen Segen sorgten schließlich ein katholischer Pfarrer und eine evangelische Pfarrerin.


Jetzt kann also nichts mehr schief gehen. Der Bauplan sieht vor, dass das vierstöckige Gebäude schon Ende 2016 bezogen werden kann. 230 Büroarbeitsplätze stehen dann zur Verfügung und ermöglichen nachhaltiges Wachstum für unser Unternehmen. Nachhaltig deshalb, weil das neue Gebäude nach strengen ökologischen Standards ausgerichtet ist und höchste Ansprüche an Energieeffizienz erfüllt. Ein gesundes Fundament für die Zukunft also.

Grundsteinlegung Gebäude VI

Lesen Sie im Beitrag der Süddeutschen Zeitung wie das Bauprojekt entstand und welche nächsten Schritte geplant sind.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.