Beiträge

Ladungsübertragungen entstehen durch elektrostatische Aufladung, also die Trennung oder Reibung zweier Materialien. Aber auch Komponenten, die selbst Spannung führen wie Kabel, Gehäuse oder Platinen, können einen Überschlag verursachen, wenn sie nicht hinreichend isoliert sind. Auch hier können Bauteile beschädigt, Personen gefährdet oder brennbare Stoffe durch Funkenbildung entzündet werden.

Wie bei einem Gewitter treten auch in der Industrie elektrostatische Entladungen auf: Wenn der Unterschied zwischen den Ladungen zweier Gegenstände groß genug ist, kommt es zu einem schlagartigen Potenzialausgleich. Dieser Überschlag kann elektronische Komponenten zerstören. Auch elektromagnetische Felder, die entstehen, wenn sich elektrische Ströme und Spannungen verändern, können Bauteile beschädigen. Schutzfolien und Hinweisschilder von Schreiner ProTech reduzieren das Risiko: Sie isolieren, schirmen ab oder warnen vor Spannungen.

„Normen entwickeln diejenigen, die sie später anwenden.“ Das ist einer der Grundsätze des Deutschen Instituts für Normung (DIN). Deshalb sitzt zum Beispiel Günther Galfe, Leiter unseres Geschäftsbereichs Schreiner PrinTrust, im Arbeitsausschuss „Maßnahmen gegen Produktpiraterie“. In diesem Kontext hat er seine umfassende Expertise bei der Erstellung eines Leitfadens für die Erstellung von Schutzkonzepten gegen Produktpiraterie, unlauteren Nachbau und Handel illegaler Waren eingebracht.

Am Montag öffnete die weltweit wichtigste Industrie-Messe in Hannover ihre Tore. Im letzten Jahr informierten sich rund 180.000 Besucher über aktuelle Trends und Innovationen. Damit trifft sich nicht nur das Who is who der Investitionsgüter-Branche, sondern auch einer der wichtigsten Industriezweige Deutschlands.

Egal ob Küchenmaschine, Medikamente, Bremsblöcke oder Sportschuhe – Produktfälschungen betreffen nahezu jede Branche. Die vermeintlichen Originale in minderwertiger Qualität untergraben das Vertrauen der Kunden und können schlimmstenfalls ihre Gesundheit gefährden. Thomas Völcker berichtet von der Problematik im Video.